Viele Neuberliner zieht es nach Friedrichshain-Kreuzberg oder Neukölln. Doch auch abseits dieser Trendbezirke lassen sich urbane Lagen mit herrlichem Flair finden: Der Stadtteil Moabit gehört unumstritten zu diesen aufstrebenden Gebieten! Mit einer Eigentumswohnung in Moabit sichern sich angehende Käufer ein zentral gelegenes Domizil zu vergleichsweise günstigen Konditionen.

Eigentumswohnungen in Moabit: Wassernähe in alle Himmelsrichtungen

Die Spree, der Berlin-Spandauer Schifffahrtskanal, der Westhafenkanal und der Charlottenburger Verbindungskanal – Moabit ist von allen Seiten von Wasser umgeben. Die künstliche Insel ist mit insgesamt 25 Brücken mit der restlichen Stadt verbunden. Dazu zählen besonders schöne Überführungen wie beispielsweise die Moabiter Brücke oder die Lutherbrücke. Der separierten Lage zum Trotz bleiben die Moabiter natürlich nicht nur unter sich: Die Kieze Moabits sind multikulturell geprägt, weltoffen und laden Jahr für Jahr zu interessanten Veranstaltungen wie den Moabiter Kulturtagen oder dem Turmstraßenfest ein.

Die Lage im Überblick

Wer eine Eigentumswohnung in Moabit besitzt, profitiert von der zentralen Lage des Stadtteils. Moabit liegt mitten in West-Berlin und ist daher hervorragend an alle zentralen Stadtbereiche angebunden. Ganz gleich ob Sie eine Shopping-Tour in Charlottenburg planen oder abends in Friedrichshain ausgehen möchten – von Ihrer Eigentumswohnung in Moabit aus sind Sie in wenigen Minuten mit dem Auto, dem Fahrrad sowie dem öffentlichen Nahverkehr am Ziel. Moabit ist mit der U-Bahnlinie 9 Richtung Rathaus Steglitz oder Osloer Straße sowie dem Hauptbahnhof und zwei Ringbahnstationen bestens angebunden. Zudem profitieren Eigentümer von der schnellen Autobahnanbindung an die A100.

Moabit bietet Kultur satt: Zahlreiche interessante Ausstellungen, kleine Galerien und nicht zuletzt die Kulturfabrik Moabit sowie das Museum für Gegenwartskunst Hamburger Bahnhof sorgen für ein breites Programm. Hinzu kommt die multikulturell geprägte Seite des Stadtteils: Insbesondere im Norden wohnen Bürger aus vielen verschiedenen Ländern, die sich gemeinsam ins Stadtleben einbringen. Hier gilt es, schmackhafte Spezialitäten in arabischen Lebensmittelgeschäften zu entdecken oder in exotischen afrikanischen Restaurants zu speisen. Natürlich ist in Moabit ebenso alles für den täglichen Bedarf vorhanden: Kleine Supermärkte, Ärzte und Apotheken sind in der Regel in wenigen Minuten fußläufig erreicht. Größere Anlaufstellen für den Wocheneinkauf gibt es beispielsweise mit dem neu gebauten MOA Bogen oder der denkmalgeschützten Arminiushalle. Grüne Naherholungsgebiete bestehen unter anderem mit dem Fritz-Schloß-Park im Nordwesten sowie dem erst kürzlich umfangreich verschönerten Kleinen Tiergarten.

Die Entwicklung des Stadtteils

Moabit war lange Zeit nahezu unbewohnt und wurde erst ab dem 13. Jahrhundert zunehmend landwirtschaftlich genutzt. Die Besiedelung begann erst deutlich später zum Ende des 17. Jahrhunderts. In den darauffolgenden Jahrzenten wurden große Teile Moabits mit dem Bau und Betrieb von Pulvermühlen militärisch genutzt. Zur Zeit der Industrialisierung siedelten sich viele Industriebetriebe an und es wurden zahlreiche Mietskasernen für Arbeiter gebaut. 1861 wurde Moabit in Berlin eingemeindet, wodurch ein zunehmende Zahl an neuen Einwohnern angezogen wurde. Im Zweiten Weltkrieg schließlich wurden rund zwei Drittel des Gebäudebestands in Moabit zerstört. Auf den kompletten Wiederaufbau wurde zugunsten einer offenen Bebauung jedoch verzichtet.

Beliebte Kieze und der Baubestand in Moabit

Der Norden Moabits war früher ein typisches Berliner Arbeiterviertel. Hier stehen viele schöne klassische Altbaugebäude, überwiegend in Mietskasernen-Bauweise. Der Süden Richtung Spreeufer ist bürgerlicher geprägt und insbesondere für Familien ideal.

Bei vielen Hinzuziehenden ist der sternförmige Stephankiez besonders beliebt. Dieser rund um den namensgebenden Stephanplatz gelegene Kiez zählt zu den am besten erhaltenen Gründerzeitvierteln Berlins. Angehende Käufer finden hier viele wunderschöne Altbau-Eigentumswohnungen.

Ebenfalls sehr beliebt bei Familien ist das Westfälische Viertel im Süden. Der Kiez überzeugt mit einem hohen Baumbestand und der herrlichen Lage direkt am Spreeufer. Angehende Käufer finden hier viele attraktive Altbauwohnungen. Zudem ist der Große Tiergarten nur ein Katzensprung entfernt.

Schönes Wohneigentum in Moabit
Wundervoll sanierte Eigentumswohnungen in Moabit werden von Ihrem Bauträgerunternehmen Gekko Real Estate GmbH realisiert.

Eigentumswohnungen in Moabit für Selbstnutzer und Kapitalanleger

Der große Vorteil von Moabit sind die im Vergleich zu Friedrichshain oder Neukölln deutlich niedriger liegenden Kaufpreise – und dennoch bietet der Stadtteil viele attraktive Wohnlagen und Eigentumswohnungen. Nicht zuletzt profitieren Eigentümer in Moabit von der zentralen Lage im Berliner Stadtgebiet, der unmittelbaren Nähe zur Spree und zum Tiergarten sowie einer sehr guten verkehrstechnischen Anbindung.

Übrigens: Wer mit dem Gedanken spielt, eine Eigentumswohnung in Moabit zu erwerben, sollte nicht zu lange warten. Denn die Kaufpreise sind in den letzten Jahren stetig gestiegen und werden voraussichtlich weiter steigen. Wer heute kauft, sichert sich seine persönliche Traumwohnung in zentraler Lage und wird an ihr lange Zeit Freude haben.

Auf einen Blick: Moabit für Eigennutzer und Anleger

  • Zentrale Lage mitten in West-Berlin
  • Unmittelbare Nähe zum Spreeufer und zum Tiergarten
  • Gemütliche, vielseitige Kieze
  • Attraktive Altbaugebäude mit kürzlich sanierten oder modernisierten Eigentumswohnungen

Die Eigentumswohnung vom professionellen Bauträger und Projektentwickler

Bei der Investition in eine Eigentumswohnung zählt Qualität – und die gibt es vom Bauträger Ihres Vertrauens. Immobilien- und Bauexperten wie die Gekko Real Estate GmbH realisieren moderne Wohnwelten, die mit einer Top-Ausstattung und bester Qualität überzeugen. Unsere Eigentumswohnungen werden bestandsgerecht saniert sowie auf den neuesten Stand gebracht und bieten alles, was das Herz begehrt.

Elegante Stuckelemente bleiben bei unseren Modernisierungsmaßnahmen ebenso erhalten wie Zierelemente an den Eingangstüren oder in den Treppenhäusern. Als Experten für modernisierte Altbaugebäude statten wir Ihre zukünftigen Eigentumswohnungen mit einer zeitgemäßen Dämmung, einer ansprechenden Fassadengestaltung oder einem begrünten Innenhof mitsamt Kinderspielbereich aus. Besonders exklusiv sind unsere hochwertigen Dachausbauten: Wir errichten Dachgeschosswohnungen für den gehobenen Bedarf und bringen neue Wohnqualität auf die Dächer Berlins. Die Gekko Real Estate GmbH ist Ihr Ansprechpartner für hochwertiges Wohnen in Berlin und realisiert für Sie wunderschöne Eigentumswohnungen in Berlin-Moabit sowie weiteren Stadtteilen.

Bei all Ihren Fragen auf der Suche nach Eigentumswohnungen in Moabit sowie zu unseren aktuellen Objekten stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Melden Sie sich einfach telefonisch unter der Nummer +49 30 887 742 270 oder nutzen Sie unser Kontaktformular. Die Gekko Real Estate GmbH, Ihr Bauträger und Projektentwickler, freut sich auf Sie!

Titelfoto: © spuno / Adobe Stock